Logosystem

Logosystem

Klaar Design aus Hamburg wird im Rahmen des German Design Award 2015 vom Rat für Formgebung mit der Auszeichnung „Special Mention“ für das Logo-System „Reformation im Norden“ bedacht.

Das Logo-Design wurde von der renommierten Jury in der Kategorie „Corporate and Brand Design – Excellent Communications Design“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung folgt der Nominierung für den Premium-Award. Die Nominierung wird ausschließlich von einem Expertengremium ausgesprochen.

Das Logo entstand mit dem Ziel die Erneuerung und den Wandel – ganz im Sinne der Reformation – zu transportieren. Mit dem Projekt „Reformation im Norden“ positioniert sich die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland im Hinblick auf das Reformationsjubiläum im Jahr 2017. Entstanden ist ein Living Brand, bestehend aus 15 Einzellogos. Derlei flexible Konzepte gewährleisten ein Höchstmaß an Varianz, trotz oder gerade wegen der Reduktion der Regeln auf ein Minimum.

Mit der Auszeichnung werden Design-Lösungen prämiert, die besonders gelungene Teilaspekte aufweisen. Der Preis würdigt das Engagement von Designern und Unternehmen.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.